Car Prijić, Milka

Zu Enzensbergers Roman "Der kurze Sommer der Anarchie". Historischer Roman zwischen Dokumentarismus und historiographischer Metafiktion / Car, Milka. - 291-312 str.

Hier werden spezifische geschichtstypologische Aspekte befragt, die diesen Roman kontruieren. Mit Behandlung dieser gattungsspezifischen und erzähltechnischen Fragen wird auf den engen Konnex zwischen Fiktion und Geschichte in dem Roman Enzensbergers hingewiesen. Aus dieser Perspektive erweist sich der Roman als eine innovative und hybride Romanform, die eine autoreflexive Metaposition einnimmt und auf eine eigentümliche Weise Möglichkeiten dokumentaristischer Materialpräsentation mit grundlegenden Fragen der Historiographie in sich verquickt.


GER

Powered by Koha