Normal view MARC view ISBD view

Suvremena komunikacijska tehnologija i urbana sredina - prostor, mjesta, vrijeme / Čaldarović, Ognjen ; Šarinić, Jana.

By: Čaldarović, Ognjen.
Contributor(s): Vukić, Jana [aut].
Material type: ArticleArticleDescription: 331-341 str.ISSN: 1330-0113.Other title: Contemporary communication techbnology and urban milieu - space, place and time [Naslov na engleskom:].Subject(s): 5.05 | urbano društvo, urbano vrijeme, komunikacijska tehnologija, mjesto, prostor hrv | urban society, urban time, communication technology, place, space eng | urbane Gesellschaft, urbane Zeit, Kommunikationstechnologie, Ort, Raum ger In: Socijalna ekologija 17 (2008), 4 ; str. 331-343Summary: U radu se izlažu suvremene konceptualizacija prostora, mjesta i vremena u urbanim okvirima. Ukazuje se na povezanost i razdvojenost navedenih kategorija te na perspektivu u kojoj će sve veći značaj imati komunikacijska tehnologija zbog koje će doći do promjene ideja o mjestu, prostoru i vremenu.Summary: Summary The influence of new information technologies, especially wireless (laptop, mobile phones), can indisputably be felt in modern, highly urbanized world. With the increasing mobility of population, especially in urban areas, the notions of space, localization and time take on new meanings. Nobody is „somewhere“ if he or she is not physically seen „there“! So, even though we live in an increasingly deterritorialized world, we are going back to some older concepts when time and space overlapped, that is when somebody was „somewhere“ only if he or she could be registered and seen „there“. Today’s concepts of time and space compression, new thinking about places and spaces (flow of spaces – Castells), as well as new notions of cosmopolitism and globalization, localism and localization, are calling upon social scientists to try and provide contemporary explanations. In a way, contemporary inhabitant of the urbanized world, especially under the influence of modern communication technology, is increasingly „globalized“, but at the same time he or she is selecting and bringing into their home those parts of the global world that they prefer (home cinema, for example). Most important sociological aspects will be elaborated in this paper.Summary: Zusammenfassung In der heutigen hochurbanisierten Welt ist der einzigartige Einfluss neuer, insbesondere kabelloser (mobile Rechner, Mobilfunktelefone), Informationstechnologien unbestritten. Im Hinblick auf die mehrfach gesteigerte Mobilität der Bevölkerung im urbanen Raum erhalten die Begriffe Raum, Lokalisierung und Zeit eine neue Bedeutung. Niemand mehr befindet sich da, wo er physisch nicht gesehen werden kann. Auf diese Art und Weise kehren wir zu den älteren Zeitkonzepten zurück, als sich die Zeit und der Raum überlappten, so dass der Einzelne „dort“ war, wo man ihn zu einem bestimmten Zeitpunkt sehen konnte. Heute werden Prozesse der Zeit- und Raumkompression entwickelt, neue Überlegungen über Orte und Räume der Abläufe (Castells) sowie über Aspekte der Bedeutung der Begriffe Kosmopolitismus-Globalisierung und Lokalismus-Territorialisierung. Die Gegenstände der Kommunikation sind räumlich entfernter geworden, zeitlich jedoch näher, bzw. „momentan“. Die heutige Welt wird unter dem Einfluss der fortgeschrittenen Technologie globalisiert , der Bewohner einer solchen Umgebung wird immer mehr lokalisiert, bzw. er zieht die gewählten Teile der globalen Welt in seine alltäglichen Wohn- und Lebensräume, beispielsweise in sein Heimkino herein. Die wichtigsten soziologischen Aspekte der durch die fortgeschrittene kabellose Technologie hervorgerufenen Veränderungen in der modernen urbanen Szene sind der Gegenstand dieser Arbeit.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Log in to add tags.
No physical items for this record

U radu se izlažu suvremene konceptualizacija prostora, mjesta i vremena u urbanim okvirima. Ukazuje se na povezanost i razdvojenost navedenih kategorija te na perspektivu u kojoj će sve veći značaj imati komunikacijska tehnologija zbog koje će doći do promjene ideja o mjestu, prostoru i vremenu.

Summary
The influence of new information technologies, especially wireless (laptop, mobile phones), can indisputably be felt in modern, highly urbanized world. With the increasing mobility of population, especially in urban areas, the notions of space, localization and time take on new meanings. Nobody is „somewhere“ if he or she is not physically seen „there“! So, even though we live in an increasingly deterritorialized world, we are going back to some older concepts when time and space overlapped, that is when somebody was „somewhere“ only if he or she could be registered and seen „there“. Today’s concepts of time and space compression, new thinking about places and spaces (flow of spaces – Castells), as well as new notions of cosmopolitism and globalization, localism and localization, are calling upon social scientists to try and provide contemporary
explanations. In a way, contemporary inhabitant of the urbanized world, especially under the influence of modern communication technology, is increasingly „globalized“, but at the same time he or she is selecting and bringing into their home those parts of the global world that they prefer (home cinema, for example). Most important sociological aspects will be elaborated in this paper.

Zusammenfassung
In der heutigen hochurbanisierten Welt ist der einzigartige Einfluss neuer, insbesondere kabelloser (mobile Rechner, Mobilfunktelefone), Informationstechnologien unbestritten. Im Hinblick auf die mehrfach gesteigerte Mobilität der Bevölkerung im urbanen Raum erhalten die Begriffe Raum, Lokalisierung und Zeit eine neue Bedeutung. Niemand mehr befindet sich da, wo er physisch nicht gesehen werden kann. Auf diese Art und Weise kehren wir zu den älteren Zeitkonzepten zurück, als sich die Zeit und der Raum überlappten, so dass der Einzelne „dort“ war, wo man ihn zu einem bestimmten Zeitpunkt sehen konnte. Heute werden Prozesse der Zeit- und Raumkompression entwickelt, neue Überlegungen über Orte und Räume
der Abläufe (Castells) sowie über Aspekte der Bedeutung der Begriffe Kosmopolitismus-Globalisierung und Lokalismus-Territorialisierung. Die Gegenstände der Kommunikation sind räumlich entfernter geworden, zeitlich jedoch näher, bzw.
„momentan“. Die heutige Welt wird unter dem Einfluss der fortgeschrittenen Technologie globalisiert , der Bewohner einer solchen Umgebung wird immer mehr lokalisiert, bzw. er zieht die gewählten Teile der globalen Welt in seine alltäglichen Wohn- und Lebensräume, beispielsweise in sein Heimkino herein. Die wichtigsten soziologischen Aspekte der durch die fortgeschrittene kabellose Technologie hervorgerufenen
Veränderungen in der modernen urbanen Szene sind der Gegenstand dieser Arbeit.

Projekt MZOS 130-2012298-0912

HRV

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha

//