Normal view MARC view ISBD view

Funktionale Besonderheiten kroatischer Schimpfwörter / Janeš, Franjo.

By: Janeš, Franjo.
Material type: ArticleArticleDescription: 197-208 str.Other title: Functional particularities of Croatian swear words [Naslov na engleskom:].Subject(s): 6.03 | Schimpfwort, kulturelle Unterschiede hrv | Swear word, cultural differences engOnline resources: Elektronička verzija In: Mobilität und Kontakt: Deutsche Sprache, Literatur und Kultur in ihrer Beziehung zum südosteuropäischen Raum (20.-22.11.2008. ; Zadar, Hrvatska) Mobilität und Kontakt - Deutsche Sprache, Literatur und Kultur in ihrer Beziehung zum südosteuropäischen Raum str. 197-208Kabić Slavija ; Lovrić, GoranSummary: Kroatische Schimpfwörter werden wegen ihrer konzeptueller Grobheit und extremer Vulgarität oft als ein Kennzeichen einer unzivilisierten Mentalität verstanden. Um solche Missverständnisse zu vermeiden, ist es notwendig, die Besonderheiten im Gebrauch der kroatischen Schimpfwörter eingehend zu beschreiben, zumal das Thema wegen seiner Brisanz wenig erforscht ist. Die Schimpfwörter sind allerdings ein häufig benutzer Teil sowohl der gesprochenen als auch der geschriebenen kroatischen Gegenwartsprache. Was ursprünglich ausschließlich als Fluch und Beleidigung zu verstehen war, übt heute auch eine Reihe nicht beleidigender alltäglicher Funktionen aus (Interjektion, Partikel, Idiom, stilistisches Mittel, Begrüßung und andere Formeln), was kroatische Schimpfwörter von denjenigen in meisten anderen Sprachen deutlich unterscheidet.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Log in to add tags.
No physical items for this record

Kroatische Schimpfwörter werden wegen ihrer konzeptueller Grobheit und extremer Vulgarität oft als ein Kennzeichen einer unzivilisierten Mentalität verstanden. Um solche Missverständnisse zu vermeiden, ist es notwendig, die Besonderheiten im Gebrauch der kroatischen Schimpfwörter eingehend zu beschreiben, zumal das Thema wegen seiner Brisanz wenig erforscht ist. Die Schimpfwörter sind allerdings ein häufig benutzer Teil sowohl der gesprochenen als auch der geschriebenen kroatischen Gegenwartsprache. Was ursprünglich ausschließlich als Fluch und Beleidigung zu verstehen war, übt heute auch eine Reihe nicht beleidigender alltäglicher Funktionen aus (Interjektion, Partikel, Idiom, stilistisches Mittel, Begrüßung und andere Formeln), was kroatische Schimpfwörter von denjenigen in meisten anderen Sprachen deutlich unterscheidet.

Projekt MZOS 130-1300869-0826

GER

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha

//