Normal view MARC view ISBD view

Zwischen Europa und Balkan. Das Spiel mit Auto- und Heterostereotypen über Kroaten und Kroatien in Norbert Gstreins Roman "Das Handwerk des Tötens" / Kalinski, Alma.

By: Kalinski, Alma.
Material type: ArticleArticleDescription: 231-243 str.Other title: Between Europe and the Balkans. Playing with Auto- and Hetero-Stereotypes about the Croats and Croatia in the Novel "Das Handwerk des Tötens" of Norbert Gstrein [Naslov na engleskom:].Subject(s): 6.03 In: Gedächtnis - Identität - Differenz. Zur kulturellen Konstruktion des südosteuropäischen Raumes und ihrem deutschsprachigen Kontext str. 231-243Bobinac, Marijan / Müller-Funk, WolfgangSummary: Die Arbeit untersucht die narrativ inszenierte Dekonstruktion der Auto- und Heterostereotypie über Kroaten und Kroatien (wie auch über die Nicht-Kroaten) am Beispiel der Figuren in Norbert Gstreins Roman "Das Handwerk des Tötens". Die Figuren werden im Spannungsfeld zwischen Europa und dem Balkan bzw. der Heimat und der Fremde analysiert.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Log in to add tags.
No physical items for this record

Die Arbeit untersucht die narrativ inszenierte Dekonstruktion der Auto- und Heterostereotypie über Kroaten und Kroatien (wie auch über die Nicht-Kroaten) am Beispiel der Figuren in Norbert Gstreins Roman "Das Handwerk des Tötens". Die Figuren werden im Spannungsfeld zwischen Europa und dem Balkan bzw. der Heimat und der Fremde analysiert.

Projekt MZOS 130-1301070-1062

GER

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha

//